oben-rechts
mitte-rechts
unten-rechts

Huda Ablan: Dinge

1. November 2010

Bild - Gedicht der Woche

DINGE

Ich hatte ein Haus
und ein Bett aus verträumtem Holz
und einen Schmerz auf dem Wandbrett
und ein Wasserhahn der Erinnerungen
und Glut, auf der ich immer dann mein Herz
gewendet habe
wenn die Kälte es überfiel
und hatte viel Rauch
doch ich war ohne Tür
und ohne Fenster

Gedicht kommt aus dem Jemen, Quelle: it’s a woman’s world – Lyrik von Frauen aus vielen Teilen der Welt, hrsg. Karin Clark, Kirsten Kleine und Sigrid Köppen, S. 61, Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke  2000, übersetzt von Khalid Al-Maaly und Heribert Becker

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.