oben-rechts
mitte-rechts
unten-rechts

Rose Ausländer: Raum II

11. Oktober 2010

Bild - Gedicht der Woche

Noch ist Raum
für ein Gedicht

Noch ist das Gedicht
ein Raum

wo man atmen kann

zitiert aus: Stimmen im Kanon, Reclam Stuttgart 2003, S. 310

Ein Kommentar zu “Rose Ausländer: Raum II”

  1. am 16. Oktober 2010 um 14:47 1.Timo schrieb …

    HAD I the heavens‘ embroidered cloths,
    Enwrought with golden and silver light,
    The blue and the dim and the dark cloths
    Of night and light and the half-light,
    I would spread the cloths under your feet:
    But I, being poor, have only my dreams;
    I have spread my dreams under your feet;
    Tread softly because you tread on my dreams.

    He Wishes For The Cloths Of Heaven
    W. B. Yeats