oben-rechts
mitte-rechts
unten-rechts

Kurzempfehlung: Noëlle Châtelet: Die Klatschmohnfrau

17. November 2010

Von einer alten Dame, die das Leben und die Liebe neu für sich entdeckt:

Diese wunderschönen Rendezvous zwischen der  schüchternen Marthe und dem elgeganten älteren Kunstmaler Felix, zeigen eine positiven Blick aufs Altern und dass man auch mit 70  noch Schmetterlinge im Bauch hat, bei der ersten Verabredung. Die Begegnungen verändern Marthe, lassen sie selbstbewusster werden und endlich das Leben genießen. Sie rennoviert ihre Wohung und macht einen Schlußstrich unter das Leben mit ihrem pedantischen verstorbenen Mann, sie läßt mit 70 Jahren Farbe in ihr Leben.

Ein aufrichtiger und erfrischender Roman, voller Charme

Kiwi 2001, 174 Seiten

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.