oben-rechts
mitte-rechts
unten-rechts

Tag '1.Weltkrieg'

Christoph Poschenrieder: Der Spiegelkasten

5. November 2012

„Am achtzehnten August 1914 fühlte Ismar Manneberg, nachdem er das dunkle, haarige Ding in seiner Handfläche erkannt hatte, zum ersten Mal, wie sich die Tatze des schwarzen Panthers an seinen Hals legte. Vorsichtig und geradezu zärtlich schwebte sie warm und rauh über der Schlagader, aber sie » mehr…

Irène Némirovsky: Feuer im Herbst

15. Juli 2011

Thérèse liebt Bernard und Bernard liebt das Vergnügen, die Frauen, den Luxus. Der junge Kriegsheimkehrer ist voller Lebenshunger und Gier, verzweifelt versucht er alles nachzuholen, und hat sich von jeglichen Moralvorstellungen gelöst. Als 18jähriger hat er sich freiwillig gemeldet und zurück kommt er „gealtert ohne, Zeit » mehr…