Marthe Simonet, Mitte 60, lebt nach dem Tod ihres Mannes allein in ihrem kleinen Ferienhäuschen, direkt an der Küste der  Bretagne. Sie lebt inmitten ihrer geliebten Rosen mit den Gedanken bei ihrem Helden Pandit Nehru, dem Weggefährten Gandhis. Und zwingt sich, die durchweg disziplinierte  und damenhafte Frau » mehr…