oben-rechts
mitte-rechts
unten-rechts

Tag 'Natur'

Antje Babendererde: Libellensommer (ab 14 Jahren/Allage)

10. November 2010

Ein Sommer der ersten Liebe, eine Begegnung mit der Welt der Indianer, ein Sommer der Jodie für immer verändert.

Die 15-jährige Jodie haut von zu Hause ab, an einer Tankstelle mitten in der kanadischen Wildnis, rettet sie der verschlossenen Jay Muskalunge vor dem Übergriff eines Truckers. Der » mehr…

Willa Cather: Meine Antonia

3. Juni 2010

Eine Auswanderergeschichte, eine Freundschaftsgeschichte und eine Liebeserklärung an die Natur Nebraskas zugleich. Voller Aufbruch, Scheitern, Traurigkeit, Sehnsucht und Natürlichkeit.

„Meine Antonia“ ist die Geschichte der böhmischen Antonia, die 1880 mit ihrer Familie nach Amerika, Nebraska auswandert, und die Lebensgeschichte des Nachbarsjungen Jim Burden, dem Erzähler. Jim » mehr…

Timothée de Fombelle: Tobie Lolness – Ein Leben in der Schwebe (ab 10)

18. Mai 2010

Eine riesige uralte Eiche, mal ein ganz anderer Ort für einen Fantasyroman. Bewohnt wird sie von den Baummenschen, Tobie Lolness, 13 Jahre und gerade mal eineinhalb mm groß, ist einer von ihnen. Erzählt wird seine abenteuerreiche und gefährliche Geschichte, auf der Flucht vor seinem eigenem Volk.

Sein » mehr…

Eva Ibbotsen: Das Geheimnis der verborgenen Insel (ab 9 Jahren)

17. August 2009

Geheimnisinsel„Kindesentführung ist sicher nicht sehr nett, aber manchmal unumgänglich.“ ( 1. Satz des Buches)

Auf einer vergessenen Insel im Atlantik leben drei schrullige Tanten und pflegen in diesem kleinen Paradies kranke Tiere. Da sie langsam älter werden beschließen sie kurzerhand  drei Kinder zu entführen, damit diese ihnen  » mehr…